Gebinde – Begriffsgeschichte und Varianten

Was ist eine Gebinde?

Gebinde ist ein Fachbegriff sowohl aus der Logistik als auch aus dem Handel. Bezeichnet werden damit zu einer bestimmten Einheit zusammengefasste und zu handhabende Produkte verschiedenster Art. Als englische Bezeichnungen für ein Gebinde sind die Begriffe bundle, container oder crate sowie packing drum geläufig.

Die Bündelung von zu transportierenden und für den Handel bestimmten Produkten erfolgt in auf Paletten gepackten und dort fixierten Gebinden verschiedener Größe.

Mit Hilfe des Gebindes als Einheit lassen sich Güter verpacken oder zu Ladeeinheiten zusammengefasst transportieren. Im allgemeinen wird in der Logistik mit Gebinde eine handhabare Einheit bezeichnet, die mit Hilfe eines technischen Geräts oder per Hand bewegt wird. Das können zum Beispiel Paletten oder Container sein.

Historisch betrachtet stammt der Begriff “Gebinde” aus der Textilindustrie zur Bezeichnung einer bestimmten Anzahl von Stücken, die miteinander verbunden sind. So wurde und wird eine Anzahl Fäden als Gebinde bezeichnet.

Woher kommt der Begriff “Gebinde”?

Noch früher verwendet wurde der Begriff als Flüssigkeitsmaß im Getränketransport für in einzelnen Flaschen abgefülltes Bier oder Wein, zusammgebunden aus mehreren Einheiten.

Bis heute bezeichnet die Weinwirtschaft nur im Fass oder Tank und nicht in Flaschen abgefüllten Wein als Gebinde.

Gebinde kann sowohl die komplette Packung (Verpackung und Packgut) als auch nur die leere Verpackung (Leergebinde) meinen. Auch das einzelne Packstück als kleinste Einheit einer Warensendung (Kollo) ist als Gebinde geläufig. In der Logistik wird die komplette handhabbare Einheit zum Beispiel in Form einer Palette ebenso als Gebinde bezeichnet wie die darauf fixierte Untermenge. Getränkekästen und Fässer, Eimer und Dosen können ebenso Gebinde als Untermengen auf der Palette sein wie Kartonagen und Säcke.

Je nachdem, wie häufig die Einheiten zum Einsatz kommen, ist die Rede von Einweggebinde über Zweiweggebinde bis zu Mehrweggebinde. Nicht als Gebinde verpackt transportiert werden Saug- und Schüttgut (zum Beispiel Sand) oder unverpackt in Transportfahrzeuge gepumpte Gase oder Flüssigladungen.

Kostenlose Anfrage

 

ANGEBOT ANFRAGEN

Weitere Angebote erhalten Sie telefonisch oder schriftlich, nachdem Sie die detaillierte Umzugsanfrage ausgefüllt haben. Email: anfrage@umzugshelferberlin.de. Wir antworten normalerweise innerhalb einer Stunde.

Service / Kontakt

Kundenbewertungen

Umzugsfirma mit guten Bewertungen

Jetzt Kundenbewertungen lesen! © 1